Literatur & Tonträger

Literatur & Tonträger

 Literatur
bevtag_chronik-teil-1_lbb
bevtag_chronik-teil2_lbb
bevtag_berichtsheft_lbb

 

 

 

 

 

buch2000-und-mehr_lbb

buch-swatsuer_lbb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tonträger

bevtag_cd_lbsbevtag_cd2_lbs

 

 

 

 

 

 

Ein guter Text – eine gute Melodie – nicht immer finden sie zusammen, weil sie gar nichts voneinander wissen. So mancher Musiker fahndet nach Texten, so manches Gedicht wäre vertonenswert und bleibt doch unentdeckt. Wenn man sie zusammenbringen könnte, könnte es neue Impulse geben für die plattdeutsche Musik. Die Texter könnten erfahren, was die Musiker brauchen, die Musiker sehen, was die Texter zu bieten haben. Das war der Gedanke, der hinter dem Programm der Bevensen-Tagung 2000 steckte. Und er stieß auf Skepsis: „Ich mache meine Texte selbst, wenn ich wegen der besseren Singbarkeit etwas ändere, sind die Texter nur beleidigt“ oder: „Ich feile oft monatelang an einem Lied und hier soll ich nach einem Tag ein fertiges Produkt abliefern?“
Nun, ganz „fertig“ waren die meisten Lieder wohl bei dem Konzert, das die Ergebnisse präsentierte, noch nicht. Doch es gab selten ein lebendigeres und vielseitigeres Programm als hier.
Die vielen Köche – neben den Musikern und Textern waren alle Teilnehmer der Tagung an den Workshops beteiligt – hatten ein schmackhaftes Menü zusammengekocht, das alle überraschte.